Überbauung Hiltenrain, Wolhusen

Vermietung Wohnungen

Zurzeit erstellen wir eine Vermietungsdokumentation. Diese wird zirka Ende August fertig sein. Anschliessend wird die Dokumentation online aufgeschaltet.

Bei Fragen sind gerne Nina Bucher, nina.bucher@baurealit.ch oder Jasmin Schürch, jasmin.schuerch@baurealit.ch per Mail oder unter der Nummer 041 488 22 16 für Sie da.

Visualisierungen

Webcam Baustelle

Baustellenverlauf vom 24. April – 22. Juli 2020

Baubeginn im April 2020 erfolgt

Im April 2020 fand der Spatenstich auf Hiltenrain in Wolhusen statt. Nach längerer Planungs- und Baubewilligungsphase mit dem Umweg eines positiven Entscheides des Bundesgerichts, ist es nun soweit, dass mit dem Bau der Häuser gestartet werden konnte. Wir realisieren eine Wohnüberbauung, bestehend aus zwei Mehrfamilienhäusern und zwei Einfamilienhäusern. In den beiden Mehrfamilienhäusern werden Mietwohnungen realisiert. Ebenfalls bieten wir die beiden Einfamilienhäuser zum Verkauf an.

Mit der Vermietung der Wohnungen in den Mehrfamilienhäusern beginnen wir im Verlauf des Sommers 2020, wobei der Bezug der ersten Wohnungen auf den Frühsommer 2021 vorgesehen ist.

Zum Situationsplan

Unser Bauvorhaben

Auf dem perfekt gelegenen Grundstück im Hiltenrain, neben dem Kantonsspital Wolhusen, werden zwei Mehrfamilienhäuser mit Mietwohnungen sowie zwei Einfamilienhäuser realisiert. Die Wohnüberbauung Hiltenrain bietet sowohl für Familien, als auch für Singles und Senioren sehr attraktiven Wohnraum. Der Wohnungsmix umfasst alle Wohnungsgrössen von 2½- über 3 ½- und 4 ½- bis zu 5 ½-Zimmern. Die einzelnen Wohneinheiten bieten ein grosszügiges Raumkonzept und einen modernen und hohen Ausbaustandard. Durch die grossflächigen Fensterfronten gelangt viel Licht ins Innere. Auch die Aussenräume sind grosszügig gestaltet. Die Wohnungen bieten grosse Balkone, Terrassen oder Rasensitzplätze . Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, die hervorragende Besonnung und die gesunde Landluft an bester Wohnlage von Wolhusen zu geniessen. Gerade auch für Familien ist der neue Wohnraum optimal. Die Kinder können sich im familienfreundlichen Quartier zum Spielen treffen. Zudem verfügt die Wohnanlage über einen eigenen Spielplatz. Die mittleren und kleineren Wohnungsgrundrisse sind optimal auf Singles und Senioren zugeschnitten. Die Wohnüberbauung Hiltenrain bietet diesen beide Zielgruppen viel Sonne, Ruhe und Erholung. Gerade auch die Gesundheitsversorgung ist mit dem direkt angrenzenden Kantonsspital und integrierter Hausarztpraxis bestens gewährleistet. Auch die Bushaltestelle befindet sich in kurzer Gehdistanz.

Bundesgerichtsentscheid: Flachdächer haben nun definitiv keinen First

Im Dezember 2016 hat uns die Gemeinde Wolhusen die Baubewilligung für die Überbauung Hiltenrain erteilt. In der Folge haben Einsprecher diese Baubewilligung auf dem Gerichtsweg angefochten. Mit grosser Freude können wir Sie informieren, dass uns betreffend Überbauung Hiltenrain Wolhusen das Bundesgericht in Lausanne Recht gegeben hat! Die Einsprecher sind mit Ihrer Behauptung vor der höchsten Instanz unterlegen, dass angeblich auch bei einem Flachdach bezüglich der Gebäudeausrichtung von einem fingierten First ausgegangen werden muss. Mit dem untenstehenden Link erhalten Sie als Information das entsprechende Urteil. Mittlerweile ist das Rechtsverfahren komplett abgeschlossen und die Baubewilligung vom Dezember 2016 ist definitiv in Rechtskraft erwachsen.

Zum Urteil

Pläne

Weitere Pläne folgen